welcome - bienvenue - willkommen im Haus Schulenburg

Wir sagen "Danke"! Die Ausstellungseröffnung am 14. Mai 2016 war ein großer Erfolg mit über 100 Gästen. (Impressionen)

Besuchen Sie uns! Haus, Garten, Parkcafé sowie die Ausstellungen sind geöffnet

Über 100 Jahre ist Haus Schulenburg alt und seit ein paar Jahren ein großes Erlebnis für Kunst- und Architekturliebhaber.

Bauhauswegbereiter Henry van de Velde hatte Haus und Garten zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit vielen Details für Paul Schulenburg erdacht, Rita und Volker Kielstein haben es seit 1996 nach originalen Bauplänen und Befunden genauestens wieder hergestellt und dafür 2012 den Thüringer Denkmalschutzpreis erhalten.

Mai-Impressionen

Plakate werben jetzt auch in Berlin für Haus Schulenburg

18. Internationale Kunstmesse 2016, Berlin

28. Mai bis 19. Juni 2016

Neue zeitgenössische Kunst zwischen Realismus und Abstraktion u.a. von Emir Bernhardt, Torsten Gebhardt, Atelier Tanja Prill, Saskia Stender, Hartwig Jacoby, Günter Biggel, Janny Blondi, Susanne Zagorni, Dana Teodora Beck, Chris Winterfeld

 

Vernissage: 28. Mai 2016, 15.30 Uhr

Internationalen Handelszentrum Atrium Friedrichstrasse 95 und im Ausstellungszentrum der Galerie Dikmayer Berlin Mitte Fischeninsel-Passagen

 

Thüringen Tourismusnetzwerk

  logo_kielstein.jpg   tourismus_logo.jpg

Wir danken für die Unterstützung von Ausstellungen

logo_kielstein.jpg    logo_kielstein.jpg