Mehr als 50 Literaturbegeisterte waren am 28. April 2018 Gäste bei der Präsentation des neuen Literaturmagazins "Wortschau".

Gast an diesem unterhaltsamen Nachmittag war ebenfalls die Pariser Fotografin Li Erben. Bereits im Jahr 2011 hatte Li Erben eine erfolgreiche Ausstellung im Haus Schulenburg. Das Literaturmagazin zeigt ihre Bilder und auch im Haus Schulenburg sind ihre Arbeiten erneut zu sehen.

Porträt Li Erben